Bücher 2020,  Deutsche Autoren,  Tagträumer Verlag

Interview mit Erin Lenaris

Erin Lenaris steht mit einem Bein in der Wissenschaft und mit dem anderen in fantastischen Welten. Sie verarbeitet aktuelle Debatten in Fachartikeln und Jugendbüchern. Ihre Studenten und Romanfiguren begleitet sie durch alle Höhen und Tiefen in der Hoffnung auf ein Happy End für alle.

Quelle: Facebookseite von Erin

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 87273814_198760984820004_1974159181912997888_n-776x1024.jpg

Heute möchte ich euch Erin Lenaris vorstellen. Da ich von Natur aus neugierig bin, habe ich ihr ein paar Fragen gestellt. Sie hat sich spontan für mein Interview bereit erklärt, wofür ich mich nochmal herzlich bedanken möchte.

Beschreibe mit wenigen Worten Deine Charakterzüge.

Zupackend, viel zu gutgläubig und manchmal etwas besserwisserisch.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

Wann hast du dich für das Autorenleben entschieden?
2014 hat es mich erstmals gejuckt. Nachdem ich in meinem Hauptjob schon viele wissenschaftliche Artikel geschrieben hatte, wollte ich mal eine andere Textsorte ausprobieren und eine eigene Welt bauen. Damals skizzierte ich die ersten Ideen für meine Debüt-Trilogie!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

Wieviel liest du selber und welche Genre magst du?
Ich klaue mir abends immer ein wenig Lesezeit, doch momentan ist sie leider sehr knapp bemessen. Meist greife ich zu Jugendbüchern, Dystopien, Science Fiction oder Fantasy-Romanen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

An was arbeitest du gerade?
Ich sitze gerade an der zweiten Lektoratsrunde für den Abschlussband meiner Ring-Chroniken. Die Arbeit mit meiner brillanten Lektorin Veronika Serwotka macht eine Menge Spaß!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

Welchen deiner Romane möchtest du deinen Lesern besonders ans Herz legen?
Da ich bislang nur eine Reihe geschrieben habe, ist die Antwort einfach: Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Emony und ihre Freunde in die Rauring-Wüste und nach Polaris begleitet! „Begabt“ ist der erste Band der Chroniken, „Befreit“ erschien im Oktober 2019 und demnächst kommt das Finale.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 68662031_639067446603168_3546920572996812800_n-1.jpg

Wo und wann schreibst du am liebsten?
Momentan schreibe ich vor allem abends, im Bett neben meinem schlafenden Sohn. Kuschelig eingewickelt, das leise Schnarchen von Mini Lenaris im Ohr, der Sternenhimmel-Projektor schafft eine heimelige Atmosphäre … Wenn ich nur nicht immer so müde wäre!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

An welches Genre traust du dich nicht heran und warum?
Ich könnte nie einen Triller wie Fitzeks „Augensammler“ schreiben – so tief kann und will ich nicht in den menschlichen Wahnsinn eintauchen!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

Antworte bitte spontan:


Wald oder Meer? – Wald: geheimnisvoll und sprühend vor Leben!

Planen oder Spontan? – Chef: „Sie ist der organisiert.“ – Autorenkollegen: „Ihr Plotting grenzt an Wahnsinn!“ – Ehemann: „Sie ist ein PlanungsFREAK!“

Gemütlich oder Action? – Als Kleinkind-Mama bleibt meine Freizeit momentan eher auf der gemütlichen Seite, aber sobald Mini Lenaris groß genug ist, geht es wieder los mit Kayaking, Bergwandern und Geocaching!

Perfektion oder Chaos? – Manchmal ist das Chaos perfekt – trotz aller Planung!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg


Lieblingsmenschen? – Mini Lenaris & sein wunderbarer Papa

Wo können dich deine Leser erreichen? www.facebook.com/erinlenariswww.instagram.com/erinlenaris

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

Möchtest Du noch etwas loswerden?
Ja, meine Bücher! An chamäleonfreundliche Leser! 🙂

Nein, im Ernst: Ich möchte ein dickes Dankeschön loswerden an all die lieben Leser und Blogger, die Autoren und Kleinverlage derzeit mit vielen kreativen Aktionen und durch das #Bücherhamstern unterstützen!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mini-but-1.jpg

Erin kann nicht nur Schreiben, sie kann auch hervorragend zeichnen. Schaut Euch die tollen Portrais an. Da könnte ich glatt neidisch werden, bei soviel Talent.
Das sind übrigens Charaktere aus den Ring Chroniken 🙂

Vielen Dank für das schöne Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.