Kategorie: Jugendbuch

Rezension: Königlich vergessen

Rezension: Königlich vergessen

von Dana Müller-Braun

 

Inhalt von Königlich vergessen:

**Ein Königreich für die Prinzessin**
Insidias Erinnerungen an die vergangenen Ereignisse und ihren Auftrag sind vollkommen verschwunden. Sie weiß nur, dass sie – Agentin 487 – ihre Beta-Phase erfolgreich abgeschlossen hat und nun für ihre getanen Dienste ausgezeichnet werden soll. Doch als Insidia ihren Freund Sate unter einem der übrigen Absolventen erkennt und die beiden nach Hinweisen aus ihrer Vergangenheit suchen, finden die Geschehnisse allmählich einen Weg in ihr Gedächtnis zurück. Und nicht nur das. Durch Kyle, der plötzlich im Erziehungscamp der Geheimorganisation auftaucht, kehren auch einige der Gefühle wieder, die Insidia bislang erfolgreich vor ihrem Bewusstsein verschließen konnte. Aber sie darf sich davon nicht ablenken lassen. Denn die Machenschaften der Organisation zu beenden ist nun ihr oberstes Ziel…

Quelle: Carlsen/Impress Verlag

Continue reading „Rezension: Königlich vergessen“

Rezension: Das Spiel des dunklen Prinzen

Rezension: Das Spiel des dunklen Prinzen

von Ney Sceatcher

Inhalt:

Willkommen beim Albtraumschach.
Kannst du deine schlimmsten Ängste besiegen? Nein? Dann fürchte um dein Leben.

Als Taija durch einen Spiegel in eine schneebedeckte Welt stürzt, hält sie das für einen bösen Traum. Schon bald stellt sich heraus, dass jenes Märchen, von dem ihre Tante immer erzählt hat, nicht nur ein Mythos ist. Das Mädchen befindet sich mitten in der seltsamen Welt der weißen Königin und des dunklen Prinzen, in der sich alles um ein grausames Spiel dreht. Nur, wer das Albtraumschach gewinnt, darf zurück in seine eigene Welt. Wer scheitert, verliert sich in seinem Albtraum – für immer!

Quelle: Zeilengoldverlag

Continue reading „Rezension: Das Spiel des dunklen Prinzen“

Rezension: Highschool Princess

Rezension: Highschool Princess

von Annie Laine

 

 

Inhalt:

Die 17-jährige Prinzessin Sarafina ist es leid, das Leben einer Royal zu führen. Die hübschen Kleider, die königlichen Bälle, all das würde sie nur zu gern gegen ein normales Leben eintauschen. Als ihre Eltern jedoch beschließen sie mit einem Prinzen zu verloben, scheinen ihre Träume in weite Ferne zu rücken. Um wenigstens noch ein bisschen ihr Leben genießen zu können, nimmt die Prinzessin kurz entschlossen an einem Schüleraustausch in den USA teil. Doch so leicht, wie sie sich die Highschool vorgestellt hat, ist sie dann doch nicht, und das Inkognito-Leben erweist sich als höchst kompliziert. Sarafinas einziger Lichtblick ist Leo, der sie mit seinen intensiv grünen Augen von Beginn an verzaubert. Wie dumm, dass sie vor ihm verbergen muss, wer sie wirklich ist…

Continue reading „Rezension: Highschool Princess“

Rezension: Juli im Winter

Rezension: Juli im Winter

A.L. Kahnau

Inhalt:

„Du bist deines eigenen Glückes Schmied.“
In diesem Glauben wurde Juli großgezogen und dementsprechend selbstbewusst geht sie durch die Welt.
Juli ist klug, charmant und beliebt.
Als eine neue Mitschülerin in ihre Klasse kommt, ahnt sie nicht, dass diese ihr sehr bald zeigen wird, wie falsch sie lag.
Julis Leben gleicht plötzlich einem Sturzflug, dessen Ausgang ungewiss ist.

Hinweis der Autorin:
Dieses Buch dreht sich vorrangig um das Thema Mobbing. Daher spreche ich lieber eine Warnung für all diejenigen aus, die dieses Thema persönlich betrifft. Es könnte euch eventuell emotional sehr mitnehmen. Solltet ihr das Buch bereits angefangen habe, rate ich euch, bis zum Schluss (inklusive Schlusswort) zu lesen. Vielen Dank! Und fühlt euch gedrückt. <3

Continue reading „Rezension: Juli im Winter“