Kategorie: Frauenroman

Rezension: Mein Highlander und ich (und Phillip)

Rezension: Mein Highlander und ich (und Phillip)

von Vanessa Mansini

Inhalt:

Als die Studentin Sarah einen Cupcakeladen in den schottischen Highlands erbt – samt sexy Highlander –, sieht sie ein Leben inmitten verbotener Süßigkeiten vor sich. Zwischen rauer Brandung, stahlharten Muskeln und zuckrigen Leckereien kommt ihr Blut so richtig in Wallung. Doch eigentlich liebt sie Jungautor Philipp, der völlig zu Recht der Meinung ist, dass nur er irgendetwas bei Sarah in Wallung bringen sollte. Er reist ihr hinterher und muss sich außer gegen Regen, Linksverkehr und ein Leben im gefühlten 18. Jahrhundert vor allem gegen diesen beknackten Muskelprotz im Rock beweisen, der sich bei jeder Gelegenheit das Hemd vom Leib reißt.
Dabei müssen sie eigentlich zusammenhalten, denn der wunderbare Cupcakeladen droht an einen bösen Engländer zu fallen, wenn die drei nicht schier Übermenschliches leisten. Aber wo könnte so etwas gelingen, wenn nicht in den magischen Highlands?

Die neue romantische Komödie von Bestsellerautorin Vanessa Mansini. Rasant und sexy. Bei dem Roman handelt es sich um eine abgeschlossene Geschichte – mit den Hauptfiguren aus „Mein Bad Boss und ich (und Philipp)“.

Quelle: Amazon.de

Continue reading „Rezension: Mein Highlander und ich (und Phillip)“

Rezension: Die Reservefrau

Rezension: Die Reservefrau

von Karoline Gellauer

Inhalt:

Egal, ob 17 oder 70, was das Herz begehrt, wird der Verstand wohl nie begreifen.

Mit 17 verliebt sich Bärbel in Ihren Biologielehrer Bernd. Sie beginnen eine Affäre. Die dauert ein Schuljahr und endet schmerzhaft für Bärbel. Nach 40 langen Jahren begegnen sie sich erneut beim Klassentreffen. Bald sind die alten Gefühle wieder da; genauso verwirrend, so intensiv, so gefährlich. Allerdings sind ihre Motive unterschiedlich. Als Bärbel das erkennen muss, eskaliert die Situation…

Continue reading „Rezension: Die Reservefrau“