• Bücher 2015,  Rezensionen

    Rezension: Geschichten der Jahreszeiten Teil 1 und 2

    Heute möchte ich Euch zwei wundervolle Bücher vorstellen, die ich regelrecht verschlungen habe 🙂Ich stelle euch beide Bücher gleichzeitig vor, da sie sich inhaltlich recht ähneln. Morgentau – Die Auserwählte der Jahreszeiten Jennifer Wolf Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie…

  • Bücher 2015,  Rezensionen

    Rezension – Die 5. Welle

    von Rick Yancey Inhalt: Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus,…

  • Bücher 2015,  Rezensionen

    Rezension: Hexeninternat Teil 1 – 5

    von Heiko Grießbach Mit Hexeninternat ist Heiko Grießbach eine schöne Fantasiereihe gelungen. Das besondere an den Büchern, sie spielen nicht in den USA oder in einer imaginären Welt sondern mitten in Deutschland. Man merkt beim Lesen deutlich, das sich Heiko in den Gegenden auskennt.  Manchmal ging mir der Autor zu sehr ins Detail, was die Wegbeschreibung anging. Ab und an dachte ich, ich hätte einen Reiseführer in der Hand und keinen Fantasieroman. Was ich besonders schön fand, waren die kurzweiligen Romane. Jeder Teil hatte unter 200 Seiten und war in sich abgeschlossen. Das war sehr angenehm.  Beim Lektorat hätte man besser hinschauen können. Es haben sich immer wieder kleine Fehler…

  • Bücher 2015,  Rezensionen,  Seelenwächter

    Die Chroniken der Seelenwächter – Band 11

    von Nicole Böhm Inhalt: Ralf ist mit seinen Plänen fast am Ziel. Nachdem er sich Kirian geholt hat, stehen als Nächstes Soraja und Logan auf seiner Liste. Auch Jess‘ Verschwinden bleibt nicht unbemerkt, und Jaydee begibt sich auf eine halsbrecherische Suche, bei der er nicht nur kämpfen, sondern sich auch seinen Gefühlen für Jess stellen muss.  Die Wolken verdichten sich am Horizont, und die Seelenwächter müssen einen Schicksalsschlag nach dem anderen einstecken.  Meine Meinung: Oh liebe Freunde, es geht mit großen Schritten auf das Ende zu. Nicole Böhm hat uns ja lange auf die Folter gespannt. Nun erfahren wir endlich mehr über Jaydee´s Herkunft und warum Coco hinter  Jess her…

  • Bücher 2015,  Rezensionen,  Seelenwächter

    Chroniken der Seelenwächter 8-10

    Hallo Liebe Freunde der Seelenwächter – Reihe,heute kommt für euch eine Zusammenfassung von Teil 8 bis 10. Übrigens, wer noch in die Reihe einsteigen möchte, im Moment gibt es Band 1-3 bei Amazon kostenlos Teil 8 könnte man als Kampf mit seinen Dämonen bezeichnenDer Titel „Machtkämpfe“ trifft es daher sehr gut. Machtkämpfe Jaydee kämpft mit seiner inneren Bestie und Jess kämpft um ihre Freundin Violet. Aus diesem Teil wurde das Tempo ein wenig heraus genommen, aber keinesfalls die Spannung. Jess gibt Jaydee trotz der ganzen Vorfälle nicht auf und sie kommen sich ein bisschen näher. Das sie sich immer noch nicht berühren können ist zwar echt arrrrrr… dennoch knistert es…

  • Awards,  Bücher 2015

    BücherTreff wählt seine Leselieblinge 2015

    Ich habe heute eine Email vom BücherTreff bekommen, in der sie mich um Unterstützung bitten. Der BücherTreff wählt jedes Jahr seine Bücherlieblinge und du kannst mit deiner Nominierung zum Gewinnerbuch beitragen Wähle bis zum 19.4. dein Lieblingsbuch 🙂 Bereits seit 2005 wählen die Mitglieder des BücherTreffs ihre besten Bücher des Jahres. Im kleinen Kreis, bei fast familiärer Atmosphäre gestartet, ist die Beteiligung über die Jahre stark gewachsen und spiegelt heute die Meinungen einer großen Leserschaft wider. Hier bestimmt keine Redaktion oder Jury die Lesehighlights des Jahres, sondern echte Leserinnen und Leser. Hier die Links zu den BücherTreff-Leserlieblingen: http://www.buechertreff.de/Award/ http://www.buechertreff.de/Thread/85112-Wahl-der-BT-Leserlieblinge/ Die 14-tägige Nominierungsphase ist bereits beendet und bis zum 19.4 läuft noch…

  • Bücher 2015,  Rezensionen

    Rezension: Das Flüstern der Zeit

    von Sandra Regnier Beschreibung: Platzregen und Sturmwinde gehören für die englische Kleinstadt Lansbury und damit für die 17-jährige Meredith zum Alltag. Doch diese Gewitternacht ist anders. Unheimliche Kornkreise tauchen am Ortsrand auf, unerwartete Gestalten suchen Lansburys Steinkreis heim und dann ist da noch Merediths bester Freund Colin, der sie genau in dieser Nacht küsst, und mit dem nun nichts mehr so ist, wie es war. Irgendetwas ist in jener Nacht passiert, irgendetwas, das Zeit und Raum kurzfristig aufgehoben hat. Und ausgerechnet Meredith ist der Schlüssel zum Ganzen… Meine Meinung: Ja ich habe mich vom Hype anstecken lassen und mir dieses Buch gekauft.  Es war mein erstes Buch von Sandra Regnier …

  • Bücher 2015,  Hörbücher

    Gehört: Jonah

    Jonah – Die Lehrjahre von Rebecca Gablé     Inhalt:   London, um 1330. Der Tuchhändlerlehrling Jonah Durham wächst bei seinem tyrannischen Vetter Rupert auf, der ihm das Leben zur Hölle macht. Einzig seine Großmutter erkennt sein Talent und seine Intelligenz. Sie vermacht ihm ein stattliches Vermögen, das es ihm ermöglicht, nicht nur das Haus seines Vetters zu verlassen, sondern auch als jüngstes Mitglied der Geschichte in die Gilde der Tuchhändler aufgenommen zu werden. Dadurch zieht er die Missgunst seines Vetters auf sich, der ihm immer wieder Steine in den Weg legt. Doch eine schicksalhafte Begegnung mit dem jungen König Edward III soll sein Leben grundlegend verändern.  In erneuter Zusammenarbeit…

  • Bücher 2015,  Rezensionen,  Rezensionsexemplare

    Rezension: Seelenkuss mit Himbeereis

    von Anna Fischer Klappentext »Du hast mich betrogen und nichts auf dieser Welt entschuldigt das.«Die Werbeagentin Sue Gilinski schließt ein Liebes-Comeback mit ihrem »Mr. Right« Max kategorisch aus, auch wenn dieser seinen dummen Seitensprung bereut.  Doch als er aufgrund eines Unfalls im Koma landet, hat sie plötzlich seine Seele an ihrer Seite, mit der sie sich bis auf weiteres arrangieren muss.Das führt natürlich zwangsläufig zu privaten wie beruflichen Turbulenzen … »Seelenkuss mit Himbeereis« ist nach »Traummänner und andere Hirngespinste« der zweite Liebesroman von Anna Fischer.  Meine Meinung Seelenkuss mit Himbeereis ist ein schöner Liebesroman mit einer Portion Fantasie. Ich fand die Idee wunderschön, das eine Seele um seine große Liebe kämpft. Die…

  • Bücher 2015,  Rezensionsexemplare,  Seelenwächter

    Rezension: Die Chroniken der Seelenwächter – Band 6

    Spiel mit dem Feuer Nicole Böhm Inhalt:  Joanne hat es geschafft. Sie ist ins Haus der Seelenwächter eingedrungen, um die Pläne ihres Meisters voranzubringen. Jess kämpft um ihr Überleben, denn Joanne scheut vor keiner Grausamkeit zurück, um ihr Ziel zu erreichen. Während sie im Haus der Seelenwächter alles vorbereitet, treibt Ralf grausame Spiele mit seinem Bruder.Auch Jaydee findet sich in einer gefährlichen Situation wieder. Er ist fernab seiner Freunde in einem fremden Ort gestrandet. Um zurück nach Hause zu kehren, muss er sich mit jemandem verbünden, der nicht mit offenen Karten spielt. Das Spiel mit dem Feuer beginnt. Und nicht alle werden diesen Kampf mit den Flammen überleben. Meine Meinung:…