Bücher 2017,  Deutsche Autoren,  Rezensionen,  Rezensionsexemplare

Rezension: Blutsilber

Die Zeichnung der Feuerträumerin

von Jadda Grönhoff

Inhalt:

Nach einer leidenschaftlichen Partynacht wird binnen weniger Stunden eine gnadenlose Jagd auf Jella eröffnet, denn das Wissen um die Existenz der jungen Frau weckt auf Seiten ihrer blutsaufenden Verfolger jahrhundertealte Machtgelüste. 
Helfen kann ihr möglicherweise Brandon, zu dem es seit ihrem One-Night-Stand eine zarte Verbindung gibt – doch nach den traumatischen Erlebnissen mit Vertretern seiner brutalen Spezies erscheint es unmöglich, ihrem Feind zu vertrauen. 
Irgendjemand will sie jedoch schnellstmöglich töten. Kann der Funke der Zuneigung zwischen Brandon und Jella die 
Feuerträumerin retten?

Meine Meinung:
Es wird blutig und teilweise sehr grausam.
Doch dies tat meiner Lesefreude keinen Abbruch. Der Roman hatte auf mich eine Faszination, vielleicht vergleichbar mit einem Autounfall. Man kann einfach nicht wegsehen. Das klingt echt böse, aber besser kann ich es nicht beschreiben.

Ich habe verhältnismäßig lange (21 Tage) für dieses Buch gebraucht, da ich immer nur einige Seiten lesen konnte. Der Schreibstil war ungewohnt und strengte mich an. Ich kann nicht mal genau sagen was es war. Vielleicht die Sätze zu verschachtelt?
Die Handlung hat mich sehr interessiert, leider konnte ich keinen richtigen Lesefluss entwickeln.
Das Buch ist sehr temporeich geschrieben. Der Leser kommt kaum zum Luft holen. Teilweise war mir zu viel Tempo im Spiel. Ich hätte mir doch einige Verschnaufpausen gewünscht. Jella ist in wenigen Tagen soviel zugestoßen und alles passierte Knall auf Fall. Man kam gar nicht dazu das eben gelesene zu verdauen. Daher leider nur 4 der möglichen 5 Sterne.
Die Idee zum Roman war mal etwas anderes. Nichts neues aber anders. Das hat mir sehr gefallen.
Ich fand es auch gut, das der Vampir/Adict dieses Mal nicht zum Schmusebär mutiert ist, sondern bis zum Schluss gefährlich blieb. Dennoch gab es einige romantische Szenen.
Dies ist übrigens eine Trilogie. Die Cover von Band 2 und 3 sind echt schön geworden.
So schön habe ich mir die Zeichnungen von Jella in meiner Fantasie nicht ausgemalt.
Die anderen beiden Bücher:
Teil 2: Die Gefangene des Gezeitenherrschers
Teil 3: Der Herzschlag der Gejagten

Informationen:

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3252 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 414 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (12. September 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00W7DQI2C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.