Bücher 2016,  Rezensionen,  Rezensionsexemplare

Rezension: Das Geheimnis der Talente – Band 1

Im Herzen ein Volltreffer


von Mira Valentin

Inhalt:

Sie leben unerkannt zwischen uns. 

Sie nehmen die Gestalt unserer Lieben an. 
Die einen wollen dich beschützen, 
die anderen dich verführen …
**
Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt.
Sie ist ein Niemand.
Bis sie entdeckt wird.
**
Nachts ziehen sie von einem Club zum anderen, tagsüber trainieren sie sich im lokalen Fitnessclub an ihre Grenzen. Sie gelten als Rocker oder Kriminelle und sie haben ganz sicher keine Zukunft. Aber das müssen sie auch nicht, denn sie führen einen Kampf gegen die verführerischsten Gegner, mit denen es die Menschheit je aufnehmen musste. Sie sind die TALENTE.
Und nun gehört Melek zu ihnen.
Und es gibt kein Zurück.

Meine Meinung:


Endlich mal wieder ein Roman der in Deutschland spielt und nicht langweilig wirkt. Klar liest sich eine Stadt in einem US Bundesstaat interessanter als Marburg 🙂 Aber mich hat es absolut nicht gestört.
Die Story spielt im Hier und Jetzt mit einer ordentlichen Portion Fantasieelemente. 
Melek, der Name erinnert eher an eine Hexe aber nein sie ist ein Mädchen mit einer besonderen Fähigkeit. Melek trifft jedes Ziel, damit meine ich jedes Ziel egal mit was – Ball, Waffe … Aschenbecher ;). 
Damit ist sie ein Talent, das eine Gruppe Dämonenjäger vervollständigt. Die Dämonen werden Dschinn genannt und sehen aus wie du und ich. Durch einen einzigen Kuss rauben sie den Menschen alle Emotionen und verändern alles was ihn Liebenswert macht. 
Der erste Buchband beschreibt Meleks Anfänge als Dämonenjägerin. Man könnte meinen das sie mit offenen Armen aufgenommen wird, aber dem ist leider nicht so. Genauso wie in ihrem normalen Leben muss sie sich auch hier durchschlagen um anzukommen. Dann ist da noch Jakob der ihr Herz schneller schlagen lässt…

Ich fand die Charaktere sehr gut aufgestellt. Jeder einzelne hatte seine eigene Farbe und passte perfekt ins Bild. Selbst das kleine Eichhörnchen hatte für mich etwas faszinierendes. 
Die Geschichte entwickelte sich rasant und offenbarte mir einige Überraschungen.
Die Schauplätze waren detailreich dargestellt und entfachten mein Kopfkino.

Ich werde auf jeden Fall an der Buchreihe dran bleiben und freue mich schon auf den 2. Teil.

Produktinformation


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1844 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: bittersweet (9. Dezember 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B018K7N4U2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.