Bücher 2016,  Rezensionen,  Rezensionsexemplare

Entfachte Glut – Der Fluch der Unsterblichen

Raywen White





Inhalt:


Tanja Smith fällt es schwer, anderen zu vertrauen. Zu schmerzhaft sind die Narben aus ihrer Vergangenheit. Ihre Wunden verbirgt die junge Frau geschickt hinter der Fassade der fleißigen Studentin. Erst als sie den attraktiven Kane kennenlernt, kommt ihr feuriges Temperament zum Vorschein. Doch auch Kane hat ein dunkles Geheimnis. Eines Morgens wacht Tanja mitten in der Wüste auf. Kane hat sie entführt, um ein altes Versprechen einzulösen. Tanjas Wut kennt keine Grenzen. Dennoch fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu Kane hingezogen. Als sie schließlich von seiner wahren Natur erfährt, muss Tanja sich entscheiden. Ist ihre Liebe stark genug, um alle Grenzen zu überwinden?


Meine Meinung:


Wenn ihr glaubt, mit dem Inhalt des Buchrückens kennt ihr schon die ganze Geschichte muss ich euch leider enttäuschen. Raywen White hat zwischen die 600 Seiten so viel gepackt das mir beim Nachdenken der Kopf schwirrt. Das Buch zeugt von schier unerschöpflicher Fantasie der Autorin und ist voller Spannung, Liebe und Abendteuer. Als Leser kam ich kaum dazu Atem zu holen, denn eine Szene jagte die nächste, ohne das es zu überladen wirkte.
Ich habe das Buch angefangen und konnte es kaum mehr aus der Hand legen. An nur 4 Abenden (ich lese nur nachts im Bett) hatte ich das Buch durch. Da ich keine schnelle Leserin bin, ist das ein gutes Indiz für mich, das dieses Buch richtig gut war. Und dazu noch ein Debüt Roman. Na da hoffe ich mal das Raywen nicht ihr ganzes Pulver verschossen hat und noch viele schöne Bücher folgen werden 🙂
Bei den Charakteren hat sich die Autorin sehr viel Mühe gegeben. Neben den beiden Protagonisten Tanja und Kane hat sie auch bei den Nebendarstellern sehr viel Liebe fürs Detail bewiesen. Alle Charaktere hatten ihre besondere Rolle und haben diese voll und ganz ausgefüllt. Was wäre denn eine Geschichte ohne interessante Geschöpfe? Natürlich liebe ich es auch, wenn es in einer Geschichte viel Liebe und Herz gibt. Auch damit konnte Raywen punkten, denn so manche Liebesszene verursachte bei mir ein angenehmes Kribbeln im Magen. Die Sexszenen waren auch nicht zu offensichtlich und bis ins letzte Detail beschrieben, es gab noch Raum für meine eigene Fantasie.

Alles in allem ein sehr gelungener Debütroman den ich gerne weiter empfehle.






Produktinformation


  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4180 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 621 Seiten
  • Verlag: Forever (15. Januar 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01AC4ZWR4


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.