Bücher 2016,  Rezensionen,  Rezensionsexemplare

Die Archive der Seelenwächter Bd.1

Weg des Kriegers

von Nicole Böhm


Juhu es geht weiter mit meinen geliebten Seelenwächtern 🙂




Inhalt:


Akil ist ein Seelenwächter.

Im ewigen Kampf gegen die Schattendämonen hilft er den Menschen und nutzt dazu die Kraft seines Elementes: der Erde. Doch nun hat ihn diese Kraft verlassen, und Akil möchte nur noch eines: darüber hinwegkommen. Wie? Am besten mit einer wilden Party.
Bei einem feuchtfröhlichen Abend in einer Bar lernt er einen Fremden kennen. Akil ahnt nicht, dass diese Begegnung schwerwiegende Folgen für ihn haben wird und er sich einem Menschen aus seiner Vergangenheit stellen muss, den er eigentlich vergessen wollte. 

Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.




Meine Meinung


Ich wußte ja das sich dieses Buch nur um Akil dreht. Darauf habe ich mich schon seit Wochen gefreut, denn Akil war immer mein Liebling unter den Seelenwächtern. Und dann hatte ich endlich mein Buch auf dem Tablet 🙂Das ich die Schreibweise und die Fantasie von Nicole (die im Übrigen schier unerschöpflich scheint) liebe, muss ich wohl nicht noch erwähnen.Das Buch endet genau da, wo sich Band 12 der Seelenwächter von uns verabschiedet hat. Allerdings ist es keine Fortsetzung von Jess und Jaydee. Auf die zweite Staffel müssen wir leider noch ein bisschen warten.


Copyright by Nicole Böhm



Ich fand die Aufteilung des Buches super. Man wechselte ständig zwischen der Gegenwart und den Erinnerungen von Akil hin und her. Akils Flashbacks waren für mich sehr interessant. Ich hatte richtiges Kopfkino und konnte mir sehr bildlich vorstellen, wie er damals aussah und lebte.Hin und wieder dachte ich zwar, das die Sprachweise nicht in eine Zeit vor 2000 Jahren hineinpasst, aber wer weiß das schon, wie vor 2000 Jahren geredet wurde. Vielleicht haben sich Akils Erinnerungen auch an sein jetziges Denken und Reden angepasst, daher fand ich es nicht störend.Wer die Seelenwächter noch nicht angefangen hat, sollte dies unbedingt nachholen. Man kann die Archive der Seelenwächter zwar auch ohne Vorkenntnisse lesen, da immer wieder wichtiges erklärt wird, aber ich könnte mir vorstellen, das man das Gefühl bekommen könnte, da fehlt noch was wichtiges 🙂Schreibt mir doch ob ihr genauso Fans seit wie ich! 🙂





Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4436 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 299 Seiten
  • Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (11. Januar 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch

  • ASIN: B01AG2J14C




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.