Hörbücher,  Rezensionen

Rezension – Unter dem Vampirmond 1-4

Unter dem Vampirmond Teil 1-4
Amanda Hocking 


Unter dem Vampirmond

Versuchung Bd.1
Verführung Bd.2
Verlangen Bd.3
Schicksal Bd.4

von Amanda Hocking

Versuchung Band 1 Inhaltsangabe:
Als die 17 jährige Alice mit ihrer Freundin Jane nach einem missglückten Discoabend von einigen zwielichtigen Männern gejagt und bedroht wird, glaubt sie ihr letztes Stündlein hätte geschlagen. Doch da taucht aus dem nichts Jack auf und rettet die Mädchen aus ihrer bedrohlichen Situation. Jane, die sich bei dem Angriff verstecken konnte, ist sofort gefesselt von dem Fremden und schmachtet ihn ungeniert an.  Alice kann nicht verstehen, warum Jack auf das weibliche Geschlecht solch eine Anziehungskraft ausübt. Sie sieht ihn Jack einen ganz gewöhnlichen Typen, der zwar gut aussieht aber keine besondere Aura um sich hat. Dennoch ist sie irgendwie von Jack fasziniert und trifft sich von nun an jeden Abend mit ihm. Da Alice ein sehr aufmerksamer und vor allen neugieriger Mensch ist, fallen ihr an Jack immer mehr merkwürdige Dinge auf, die ihr ein Rätsel sind. Doch Jack weicht ihren Fragen immer wieder aus und bittet sie sogar das eine oder andere als gegeben hinzunehmen. Als Alice eines Abends Jacks Familie kennen lernt, trifft sie auf dessen Bruder.
Peters pure Erscheinung zieht sie an wie ein Magnet und zieht sie in seinen Bann, das es ihr die Sinne vernebelt. Doch von Peter kommt nur Ablehnung, die schon beinahe feindselig ist. Alice ist völlig durcheinander und ihr dämmert es immer mehr, daß Jack und Peter keine normalen Menschen sein können.

Nun kommen die Inhaltsangaben von Band 2-4, solltest du nicht wissen wollen wie es weiter geht, überspringe den kursiven Text.

Verführung Band 2 – Inhaltsangabe:

Verführung macht seinen Namen alle Ehre. Denn in diesen Buch geht es nicht nur um die Verführung der Liebe, sondern auch um die Verführung des Blutes. Der 2. Band beginnt einige Wochen nach dem ersten Band. Der Leser wird noch einmal kurz in die Ereignisse der Vergangenheit eingeführt um so besser Anschluss zu finden. Alice trifft sich noch immer regelmäßig mit Jack und auch ihr jüngerer Bruder Milo hat sich in der Zwischenzeit mit Jack und seiner Familie angefreundet. Alles scheint gut bis eines Abends ein tragischer Unfall passiert der alles durcheinander bringt.
Milo wird lebensgefährlich verletzt und Alice muß sich entscheiden und wählt das Leben, wenn auch als Vampir. Diese Entscheidung zieht weitere Konsequenzen nach sich. Alice muß ihre eigenen Pläne noch einmal über Bord werfen und neu ausrichten. Neben den ganzen Ereignissen um Milo steht da immer noch das Blutsband zwischen ihr und Peter im Raum. Auch wenn sich Peter abgesetzt hat und daher nicht anwesend ist, hat er dennoch großen Einfluss auf Alice. Alice und Jack dürfen sich nicht mehr näher kommen, da sie für Peter bestimmt ist. Eine Liebe zwischen Jack und Alice, könnte Jack das Leben kosten, denn ein Kampf auf Leben und Tot wäre dann unausweichlich. Doch die Beiden können nicht aus ihrer Haut und das Schicksal nimmt seinen Lauf.
Durch die verfahrene Situation ist Alice oft traurig und melancholisch und das verstärkt sich als Milo auch noch Anspruch auf Jack erhebt. Da Jack Milo verwandelt hat und Milo als Mensch schon in Jack verknallt war, ist die Bindung zwischen ihnen besonders ausgeprägt. Alice muss Abstand zu den beiden halten und fühlt sich immer öfter einsam und verlassen.

Verlangen Band 3 – Inhaltsangabe:

Jack hat nun auch Alice in einen Vampir verwandelt und damit das Band zwischen Peter und Alice gebrochen. Doch ihr Leben wird dadurch nicht einfacher. Jack ist immer noch hochgradig eifersüchtig auf Peter und sein Name hängt wie ein Damokles Schwert über ihnen. Dann ist da noch die große Blutgier, die Alice als Jungvampir verspürt und ihr einiges an Selbstbeherrschung abverlangt. Sie kann noch nicht mit Jack allein sein, da die Gefahr besteht, daß Alice bei ihm die Beherrschung verlieren könnte und die Blutgier die Oberhand erhält. Peter ist nach dem Streit mit Jack abgehauen und befindet sich auf einer Selbstmordmission. Denn ein Leben ohne Alice erscheint Peter undenkbar.
Alice wird von ihren Schuldgefühlen geplagt und entschließt sich Esra bei der Rettungsmission zu begleiten. Sie hat die Hoffnung, daß er auf sie hören wird und mit ihnen wieder heim kommt.
Doch nicht nur um Peter muss sich Alice sorgen machen. Jane hat herausgefunden, das es Vampire gibt und wurde im 2. Band von Milo gebissen. Dieser Biss hatte große Auswirkungen, denn Alice ist inzwischen abhängig von dem Kick eines Vampirbisses und treibt sich in einschlägigen Discos herum um als Bluthure auf ihre Kosten zu kommen.


 
Schicksal Band 4 – Inhaltsangabe:

Esra und Mae haben sich zerstritten und Mae ist zusammen mit Peter und ihrem kleinen Vampir –Enkel nach Australien in die Einöde gezogen um die Existenz des Kindes geheim zu halten. Alice, Milo und Bobby besuchen Mae in Australien und müssen feststellen, daß das Leben mit einem Vampirkind kein Zuckerschlecken ist, denn das kleine Wesen ähnelt eher einem unberechenbaren Monster in Gestalt eines süßen kleinen Mädchens. Mae ist von Daisy völlig geblendet und will die Wahrheit nicht erkennen. Während des Aufenthalts in Australien bekommt Alice einen Anruf von Jack. Ihre Freundin Jane wurde ermordet. Als Alice zurück in den Staaten ist, beschließt sie den Mörder von Jane zu stellen und zu vernichten. Bei ihren Recherchen bekommt sie immer mehr die Gewissheit, daß es sich bei dem Mörder um einen Vampir handeln muss.
Da sie weiß, daß sie bei Jack mit ihren Recherchen nicht auf Wohlwollen stößt, hält sie ihre Aktionen geheim und stellt das Vertrauen von Jack sehr auf die Probe.
Doch schon bald steht sie vor weiteren Problemen, denn nicht nur sie sucht nach dem Mörder, sondern auch gefährliche Vampirjäger haben sie nun im Fokus, da sie Alice selbst verdächtigen. Dadurch gerät ihre gesamte Familie in Gefahr und die Beziehung zu Jack droht durch ihre Geheimnisse und Lügen zu zerbrechen.

Ich habe die „Unter dem Vampirmond“ Reihe als Hörbücher regelrecht verschlungen. Wann immer es mir möglich war, hatte ich die kleinen Stöpsel im Ohr und lauschte der Stimme von Annina Braunmiller. Anninas Stimme ist den meisten als die Synchronstimme von Kirsten Stewart (Bella aus Twilight) bekannt. Mit derselben schauspielerischen Hingabe wie in den Filmen, spricht Annina dieses Hörbuch. Es war einfach fantastisch ihr zu zuhören. Ich weiß nicht ob die Bücher genauso faszinierend auf mich gewirkt hätten, wenn ich sie selbst gelesen hätte. Denn Annina hat eine Gabe. Sie versteht es wunderbar durch ihre Erzählung die Spannung aufzubauen und zu halten, so daß ich manches Mal den Atem angehalten habe.

Fazit: Ich empfehle die Hörbücher nur allzu gern weiter.

Hörbücher,  Rezensionen

Rezension – Unter dem Vampirmond 1-4

Unter dem Vampirmond Teil 1-4
Amanda Hocking 


Unter dem Vampirmond

Versuchung Bd.1
Verführung Bd.2
Verlangen Bd.3
Schicksal Bd.4

von Amanda Hocking

Versuchung Band 1 Inhaltsangabe:
Als die 17 jährige Alice mit ihrer Freundin Jane nach einem missglückten Discoabend von einigen zwielichtigen Männern gejagt und bedroht wird, glaubt sie ihr letztes Stündlein hätte geschlagen. Doch da taucht aus dem nichts Jack auf und rettet die Mädchen aus ihrer bedrohlichen Situation. Jane, die sich bei dem Angriff verstecken konnte, ist sofort gefesselt von dem Fremden und schmachtet ihn ungeniert an.  Alice kann nicht verstehen, warum Jack auf das weibliche Geschlecht solch eine Anziehungskraft ausübt. Sie sieht ihn Jack einen ganz gewöhnlichen Typen, der zwar gut aussieht aber keine besondere Aura um sich hat. Dennoch ist sie irgendwie von Jack fasziniert und trifft sich von nun an jeden Abend mit ihm. Da Alice ein sehr aufmerksamer und vor allen neugieriger Mensch ist, fallen ihr an Jack immer mehr merkwürdige Dinge auf, die ihr ein Rätsel sind. Doch Jack weicht ihren Fragen immer wieder aus und bittet sie sogar das eine oder andere als gegeben hinzunehmen. Als Alice eines Abends Jacks Familie kennen lernt, trifft sie auf dessen Bruder.
Peters pure Erscheinung zieht sie an wie ein Magnet und zieht sie in seinen Bann, das es ihr die Sinne vernebelt. Doch von Peter kommt nur Ablehnung, die schon beinahe feindselig ist. Alice ist völlig durcheinander und ihr dämmert es immer mehr, daß Jack und Peter keine normalen Menschen sein können.

Nun kommen die Inhaltsangaben von Band 2-4, solltest du nicht wissen wollen wie es weiter geht, überspringe den kursiven Text.

Verführung Band 2 – Inhaltsangabe:

Verführung macht seinen Namen alle Ehre. Denn in diesen Buch geht es nicht nur um die Verführung der Liebe, sondern auch um die Verführung des Blutes. Der 2. Band beginnt einige Wochen nach dem ersten Band. Der Leser wird noch einmal kurz in die Ereignisse der Vergangenheit eingeführt um so besser Anschluss zu finden. Alice trifft sich noch immer regelmäßig mit Jack und auch ihr jüngerer Bruder Milo hat sich in der Zwischenzeit mit Jack und seiner Familie angefreundet. Alles scheint gut bis eines Abends ein tragischer Unfall passiert der alles durcheinander bringt.
Milo wird lebensgefährlich verletzt und Alice muß sich entscheiden und wählt das Leben, wenn auch als Vampir. Diese Entscheidung zieht weitere Konsequenzen nach sich. Alice muß ihre eigenen Pläne noch einmal über Bord werfen und neu ausrichten. Neben den ganzen Ereignissen um Milo steht da immer noch das Blutsband zwischen ihr und Peter im Raum. Auch wenn sich Peter abgesetzt hat und daher nicht anwesend ist, hat er dennoch großen Einfluss auf Alice. Alice und Jack dürfen sich nicht mehr näher kommen, da sie für Peter bestimmt ist. Eine Liebe zwischen Jack und Alice, könnte Jack das Leben kosten, denn ein Kampf auf Leben und Tot wäre dann unausweichlich. Doch die Beiden können nicht aus ihrer Haut und das Schicksal nimmt seinen Lauf.
Durch die verfahrene Situation ist Alice oft traurig und melancholisch und das verstärkt sich als Milo auch noch Anspruch auf Jack erhebt. Da Jack Milo verwandelt hat und Milo als Mensch schon in Jack verknallt war, ist die Bindung zwischen ihnen besonders ausgeprägt. Alice muss Abstand zu den beiden halten und fühlt sich immer öfter einsam und verlassen.

Verlangen Band 3 – Inhaltsangabe:

Jack hat nun auch Alice in einen Vampir verwandelt und damit das Band zwischen Peter und Alice gebrochen. Doch ihr Leben wird dadurch nicht einfacher. Jack ist immer noch hochgradig eifersüchtig auf Peter und sein Name hängt wie ein Damokles Schwert über ihnen. Dann ist da noch die große Blutgier, die Alice als Jungvampir verspürt und ihr einiges an Selbstbeherrschung abverlangt. Sie kann noch nicht mit Jack allein sein, da die Gefahr besteht, daß Alice bei ihm die Beherrschung verlieren könnte und die Blutgier die Oberhand erhält. Peter ist nach dem Streit mit Jack abgehauen und befindet sich auf einer Selbstmordmission. Denn ein Leben ohne Alice erscheint Peter undenkbar.
Alice wird von ihren Schuldgefühlen geplagt und entschließt sich Esra bei der Rettungsmission zu begleiten. Sie hat die Hoffnung, daß er auf sie hören wird und mit ihnen wieder heim kommt.
Doch nicht nur um Peter muss sich Alice sorgen machen. Jane hat herausgefunden, das es Vampire gibt und wurde im 2. Band von Milo gebissen. Dieser Biss hatte große Auswirkungen, denn Alice ist inzwischen abhängig von dem Kick eines Vampirbisses und treibt sich in einschlägigen Discos herum um als Bluthure auf ihre Kosten zu kommen.


 
Schicksal Band 4 – Inhaltsangabe:

Esra und Mae haben sich zerstritten und Mae ist zusammen mit Peter und ihrem kleinen Vampir –Enkel nach Australien in die Einöde gezogen um die Existenz des Kindes geheim zu halten. Alice, Milo und Bobby besuchen Mae in Australien und müssen feststellen, daß das Leben mit einem Vampirkind kein Zuckerschlecken ist, denn das kleine Wesen ähnelt eher einem unberechenbaren Monster in Gestalt eines süßen kleinen Mädchens. Mae ist von Daisy völlig geblendet und will die Wahrheit nicht erkennen. Während des Aufenthalts in Australien bekommt Alice einen Anruf von Jack. Ihre Freundin Jane wurde ermordet. Als Alice zurück in den Staaten ist, beschließt sie den Mörder von Jane zu stellen und zu vernichten. Bei ihren Recherchen bekommt sie immer mehr die Gewissheit, daß es sich bei dem Mörder um einen Vampir handeln muss.
Da sie weiß, daß sie bei Jack mit ihren Recherchen nicht auf Wohlwollen stößt, hält sie ihre Aktionen geheim und stellt das Vertrauen von Jack sehr auf die Probe.
Doch schon bald steht sie vor weiteren Problemen, denn nicht nur sie sucht nach dem Mörder, sondern auch gefährliche Vampirjäger haben sie nun im Fokus, da sie Alice selbst verdächtigen. Dadurch gerät ihre gesamte Familie in Gefahr und die Beziehung zu Jack droht durch ihre Geheimnisse und Lügen zu zerbrechen.

Ich habe die „Unter dem Vampirmond“ Reihe als Hörbücher regelrecht verschlungen. Wann immer es mir möglich war, hatte ich die kleinen Stöpsel im Ohr und lauschte der Stimme von Annina Braunmiller. Anninas Stimme ist den meisten als die Synchronstimme von Kirsten Stewart (Bella aus Twilight) bekannt. Mit derselben schauspielerischen Hingabe wie in den Filmen, spricht Annina dieses Hörbuch. Es war einfach fantastisch ihr zu zuhören. Ich weiß nicht ob die Bücher genauso faszinierend auf mich gewirkt hätten, wenn ich sie selbst gelesen hätte. Denn Annina hat eine Gabe. Sie versteht es wunderbar durch ihre Erzählung die Spannung aufzubauen und zu halten, so daß ich manches Mal den Atem angehalten habe.

Fazit: Ich empfehle die Hörbücher nur allzu gern weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.